Wenn es um Nachhaltigkeit geht, schneidet Holz von vornherein gut ab. Der nachwachsende Werkstoff reduziert den Energiebedarf über den ganzen Lebenszyklus eines Gebäudes – von der Herstellung, über den Transport, die Montage und die Entsorgung oder Wiederverwendung. Um im Einsatz mit nachhaltigen Prinzipien und Baukonzepten kann der Holzbau seine Vorteile als zukunftsfähige Bauweise voll ausspielen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Zukunftsfähiges Bauen mit Holz

Der Umgang mit den begrenzten Ressourcen erfordert neue Lösungen und nachhaltige Bauweisen. Der Begriff Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft und ist seit jeher eng mit dem Holzbau verbunden: Wer nur so viele Bäume fällt wie neue nachwachsen, sorgt dafür, dass der Wald für die künftige Nutzung zur Verfügung steht und auf Dauer seinen Wert behält.

Mit dem Entscheid für Holz als Roh- und Baustoff definieren wir klare Ziele und Massnahmen über die gesamte Wertschöpfungskette. So arbeiten wir im geschlossenen Kreislauf und verwerten Holz komplett. Und wir nehmen unsere Verantwortung als Planer wahr. Wir betrachten ein Gebäude und seine Nutzung über seinen ganzen Lebenszyklus und beziehen auch das Danach in unsere Überlegungen mit ein.

Auf der Grafik mit verschiedenen Piktogrammen sieht man die Verarbeitungsschritte des Rundholzes, das komplett nachhaltig verwendet wird.

Nachhaltiger Holz-Kreislauf von Blumer Lehmann

Nachhaltige Holzbauweise

  • Aktiver Klimaschutz – mit Holz lässt sich die CO2-Bilanz eines Gebäudes massiv verbessern.
  • Die Vorfertigung von Holzbauelementen verkürzt die Bauzeit.
  • Gebäudeteile aus Holz sind enorm dauerhaft und lassen sich wiederverwenden.
  • Holz ist der einzige nachwachsende Baustoff.
  • Die guten Wärmedämmwerte von Holz verleihen dem Gebäude hervorragende energetische Eigenschaften und verringern den Energieverbrauch.
  • Umnutzen, erweitern, umbauen, sanieren – der Holzbau eröffnet vielseitige Möglichkeiten, Wohnbauten, Gewerbe- und Industriebauten durch mehr und hochwertigen Nutz-, Arbeits- und Lebensraum zu erweitern.