Provisorium Theater St. Gallen

Das temporäre Theater hat Platz für 500 Zuschauerinnen und Zuschauer, ist 50 m lang und 26 m breit. Der Holzelementbau besteht vorwiegend aus Fichten- und Tannenholz. Das Dach und die Fassaden sind mit Profilblech verkleidet. Das Gebäude kann natürlich auch umfunktioniert und andernorts wieder aufgebaut werden.

Haben Sie eine konkrete Idee? Wir helfen Ihnen dabei!

Alle Infos zum Objekt finden Sie auf dem Faktenblatt

Theaterprovisorium mit hellgrauer Holzfassade und schwarz gestrichenem Eingangsbereich
Migga Hug

Head of GC & TC Services | Architectural planning
Member of the Division Management

+41 71 388 58 23
migga.hug@blumer-lehmann.com